Windows auf dem Handy: Vorteile mobiler Betriebssysteme

Auf dem Computer kennt man es längst, das Windows Betriebssystem. Anders ist es mit den Handys. Eine neue Generation auf dem Handymarkt sind die Smartphones mit einem Touchscreen. Dies bedeutet, dass die Bedieneroberfläche mit einem Stift bzw. mit dem Finger zu bedienen ist.

Und mit den Smartphones ging es dann auch schon los: Das Rennen um das beste Betriebssystem fürs Handy.

Hier gab es zunächst das Google-Handy-Betriebssystem Android. Andere Handyhersteller vertrauen auf ein System namens Symbian, Windows Mobile von Microsoft um nur einige zu nennen.
Das Betriebssystem fürs Handy ist genauso wichtig, wie für den Computer. Ohne Betriebssystem läuft zunächst einmal gar nichts.

Die Entwicklung der Handy Betriebssysteme geht unaufhaltsam voran. Handybesitzer mit Windows Phone atmen auf und sind begeistert von dem neuen Mongo Update. Ca. 500 Neuerungen sowie eine bessere Performance wurden beworben.

Hier hat Microsoft ein absolut konkurrenzfähiges starkes Handy Betriebssystem entworfen. Übersichtlich und gebündelt werden hier die Kontakte verwaltet wie mit keinem anderen Betriebssystem.

Wenn man sich ausführlich und umfassend mit den Betriebssystemen fürs Handy auseinandergesetzt hat, dann bleibt noch die Frage des Handys zu klären. Und wo bekommt man das gewünschte Handy am Besten?

Online Gutscheine für unimall.de sind eine gute Alternative. Geht man auf die Webseite, so ist diese klar und übersichtlich angeordnet. Ein Online Shop für Schüler, Auszubildende, Lehrer und Studenten – eine interessante und günstige Möglichkeit, um sowohl Hardware, Software als auch Simkarten zu absolut fairen Preisen zu erwerben. Unimall.de bietet gut ausgewählte Flatrates und Sparangebote zu Topkonditionen an. Warum also nicht einmal online Gutscheine für unimall.de verschenken?

Posted in Windows and tagged .

Windows10 Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.