Windows 10: Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben – Golem.de


Golem.de

Windows 10: Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
Golem.de
Die Update-Prozesse von Windows 10 sind noch immer verwirrend – nicht zuletzt, weil Microsofts Pläne hier noch nicht abgeschlossen sind. Wie Mary Jo Foley nun entdeckt hat, lassen sich Windows Updates länger als gedacht hinauszögern. Es gibt jedoch …

Quelle: Google News

Posted in Pressespiegel.

Sammy Zimmermanns

Hallo mein Name ist Sammy Zimmermanns und schreibe hier über Windows10 Software.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − eins =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.